Fiat Abarth 100 TCR

Wahrscheinlich hinlänglich bekannt - aber hier nochmals kurz erwähnt:

Abarth ist eine italienische Automarke die 1949 in Bologna vom gebürtigen Wiener Carlo Abarth gegründet wurde - deshalb vereinnahmen wir sie gerne für Österreich...ein Stück von Italien hat schließlich auch einmal uns gehört...

Seit 1971 gehört die erfolgreiche Rennwagenschmiede zum Fiat Konzern - die Motorsport Aktivitäten wurden unter dem Namen Osella Squadra Corse weiter-geführt.


Aus 982 ccm wurden mit 13:1 Verdichtung, einem 45 Weber DCOE Vergaser und einem gut abgestimmten Fächerkrümmer stolze 112 PS bei 8200 U/Min erzielt, Endgeschwindigkeiten je nach Abstufung des 5-Gang Getriebes um 215 Km/H !

Über 600 Gesamt- und Klassensiege im Rennsport pro Jahr feierte die Firma Abarth in den 60er Jahren - seit 2007 begeistert die wiederbelebte Marke im Fiat Konzern  !

Der abgebildete Fiat Abarth 1000 TCR steht im Besitz von Grga Dulabic aus München und ist erstmalig bei Ventilspiel -

Official Sponsor 2017

www.chronothek.at
www.vredestein.at
www.ecurie-vienne.at
www.petristahl.at