Abarth Formula SE033

"Oberhofmeister Seyffenstein "Rudi Roubinek auf Abarth Formula SE033. Die Vorgabe von FIAT an die Sportabteilung war folgende: möglichst viele verwendbare Teile aus dem Konzernregal um einen günstigen Einstieg in die Nachwuchsklasse zu ermöglichen. Mit dem 2 Liter Motor des Lancia Beta wurden durch mit Hilfe der beiden Weber Doppelvergaser standfeste 130 PS erreicht - man bewegte sich dadurch vom Leistungsniveau zwischen Formel Ford und Formel 3.

Official Sponsor 2021

www.chronothek.at
www.chronothek.at
www.vredestein.at
www.ecurie-vienne.at
www.petristahl.at