EUFRA 390 Formel 3

Erstmalig bei Ventilspiel: Johann Altendorfer aus Berndorf bei Salzburg:
Der Eufra mit der Fahrgestell Nr. 02 stand 1990 als Michael Schuhmacher Deutscher Formel 3 Meister wurde mit den Fahrern Frank Schmickler und Sadafumi Nakajima im Starterfeld.
Die jetzige Lackierung ist ident wie 1991 Meik Wagner die Deutsche Formel 3 Meisterschaft mit diesem Rennwagen bestritt.
1992 wurde dann Peter Wieser mit diesem Auto österreichischer Formel 3 Meister.
Meines Wissens wurden von dem Eufra 390 nur 4 Stück gebaut - dieser Wagen wird von einem VW SPIESS Motor befeuert!

Official Sponsor 2020

www.chronothek.at
www.chronothek.at
www.vredestein.at
www.ecurie-vienne.at
www.petristahl.at