News:

Die Corona Pandemie hat schon einiges auf den Kopf gestellt in diesen Wochen, nichtsdestotrotz blicke ich recht optimistisch in Richtung 3.Oktober 2020 ! Ab heute informiere ich wieder über Nennungen der Teilnehmer und ihrer Klassiker, Neuerungen und eine kurze 50 Jahres Rückblende. Alles Gute !

Ferrari 512 S

Das Model 512 S wurde 1970 als Gegenpol zum dominanten Porsche 917 entwickelt. Finanziert durch den Verkauf von Firmenanteilen an Fiat wurden 25 Stück gebaut und in der Markenweltmeisterschaft eingesetzt.


Als Karosserieformen kamen Coupes, halboffene Spider sowie Kurz-und Langheck ( Coda Lunga) zum Einsatz. Die modifizierte Variante 512 M ( modificato) gegen Ende der Saison ähnelte dem Porsche 917 schon sehr; beim Rennen am Österreichring waren Ickx/Giunti im Ferrari dem Porsche bereits deutlich überlegen und stellten einige Rundenrekorde auf - bis sie mit Lichtmaschinen Defekt ausschieden.

Official Sponsor 2020

www.chronothek.at
www.chronothek.at
www.vredestein.at
www.ecurie-vienne.at
www.petristahl.at