Fiat Abarth 1000 TCR

100 PS, 1000 ccm, 2 x 45 Weber Doppelvergaser, 5-Gang Getriebe, 4xScheiben-Bremse, Abarth-Vorderachsbrücke, Bremskraftregelung hinten, HA 8-Zoll, VA 7 Zoll, Fahrzeug war ein „normaler“ 600er Fiat und wurde vor 10 Jahren in 600 Stunden Arbeitszeit mit 95 % original Abarth Teilen zu einem Fiat Abarth 1000 TCR umgebaut und wird seither im historischen Motorsport am Berg und auf der Rundstrecke eingesetzt.

Harald Dietze startet in Gruppe 3 !

Official Sponsor 2022

www.chronothek.at
www.chronothek.at
www.vredestein.at
www.ecurie-vienne.at
www.petristahl.at