Gruppe 1: Formelfahrzeuge, Sportwagen

powered by Wöber Consulting

Reynard SF 88 Formel Ford 2000

Baujahr:   1988

Hubraum: 1994 ccm

Leistung:  140 PS

Fahrer 1 :  Otto Flum

Fahrer 2 :  Norbert Fritz

Gewicht:   440 Kg


Robinson Sports 2000

Baujahr:   1984

Hubraum: 2000 ccm

Leistung:  144 PS

Fahrer :    Peter Peckary


Derichs Formel 3

Baujahr:   1989

Hubraum: 1600 ccm

Leistung:  140 PS

Fahrer :    Uwe Zepter

10 Zoll Vorderräder


Eurobrun 189 Formel 1

Baujahr:   1989

Hubraum: 3500 ccm Judd V8

Leistung:  650 PS

Fahrer :    Dr Heinrich Bücherl


Fuchs Formel Super Vau

Baujahr:   1972

Hubraum: 1600 ccm 

Leistung:  130 PS

Fahrer :    Freddi Ecker


March 802 Formel 2

Baujahr:   1980

Hubraum: 2000 ccm 

Leistung:  320 PS

Fahrer :    Robert Erlachner

BMW M12/7 Motor


PRC S-2000

Baujahr:   1988

Hubraum: 2000 ccm / 16V

Leistung:  ausreichend

Fahrer :    George Böhringer

orig. Pedrazza Werkswagen


Reynard FF 2000

Baujahr:   1978

Hubraum: 2000 ccm

Leistung:  137 PS

Fahrer :    George Komaretho

Ex Neil Fawler Wagen, Race Preparation by David Gathercole engines.


ARGO Super V

Baujahr:   1977

Hubraum: 1600 ccm

Leistung:  160 PS

Fahrer :    Stefan Fiala


Formel Vau

Baujahr:   1965

Hubraum: 1300 ccm

Leistung:  75 PS

Fahrer :    Josef Rom

Teilnehmer seit der ersten Stunde !


PRS Formel Ford RH03

Baujahr:   1981

Hubraum: 1600 ccm

Leistung:  115 PS

Fahrer 1 :    Dr Winfried Kallinger

Fahrer 2 :    Stefan Eisinger

Ex Norbert Binder Wagen, 2012/13 im Histo Cup erfolgreich unterwegs !


SWIFT Formel Ford

Baujahr:   1988

Hubraum: 1600 ccm

Leistung:  115 PS

Fahrer :    Markus Klinger


Van Diemen Formel Ford

Baujahr:   1986

Hubraum: 1600 ccm

Leistung:  115 PS

Fahrer:     Martin Friedl


Formel Atlantic

Baujahr:   1977

Hubraum: 2000 ccm

Gewicht:  520 Kg

Fahrer :   Johann Haas


BWA 327 Formel Ford

Baujahr:   1973

Hubraum: 2000 ccm

Leistung: 

Fahrer1 :     Rudolf Svoboda


Merlyn MK16

Baujahr:   1971

Hubraum: 1600 ccm

Leistung: ca 200 PS

Fahrer1 :     Roland David / ev. aber Erich Glawitza

Flott aber miserable Bremsen, deshalb wahrscheinlich ein Einzelstück !


Alfa Romeo Raffo

Baujahr:   1978

Hubraum: 1500 ccm

Leistung:  130

Fahrer1 :     Thomas Voglar

Fahrer2 :     Mag. Michael Glöckner


KMW SP20

Baujahr:   1978

Hubraum: 3000 ccm

Leistung:  ausreichend

Fahrer:     Johannes Huber


Kaimann Super Vau

Baujahr:   1975

Hubraum: 1600 ccm

Leistung:  156 PS

Fahrer:     DI Georg Wöber

Georg ermöglicht nunmehr seit Jahren durch Unterstützung seitens Wöber Consulting die Gruppe 1 der Formel und Rennsportwagen !


Official Sponsor 2017

www.chronothek.at
www.vredestein.at
www.ecurie-vienne.at
www.petristahl.at