Gruppe 2: Schnelle GT und Rennwagen, Slicks erlaubt

powered by Ecurie Vienne

Achtung: Mindestrundenzeiten von 2.00 Min sollten erfahren werden um in dieser Leistungsgruppe zu nennen. Es handelt sich nach wie vor nicht um eine Rennveranstaltung - aber die Verringerung der Geschwindigkeits-Differenzen der Teilnehmer führt zur Erhöhung der Sicherheit !

Alfa Romeo Giulia

Baujahr:   1974

Hubraum: 2000 ccm

Leistung:  230 PS

Fahrer :    Alois Vehovec


Mazda RX3

Baujahr:   1971

Hubraum: 1145 ccm Wankelmotor

Leistung:  weit über 200 PS, 880 Kg

Fahrer 1:   Michael Mitterer


Porsche 911 RS Replika

Baujahr:   1972

Hubraum: 2700 ccm

Leistung:  210 PS

Fahrer 1:   Alfred Loibl

Fahrer 2:   Jurt Jordan


BMW M1 Procar

Baujahr:   1979

Hubraum: 3500 ccm

Leistung:  450 PS

Fahrer:    Franz Ostermaier

POOH Jeans Car


Ford Escort RS 2000 MK1

Baujahr:   1974

Hubraum: 1993 ccm

Leistung:  180 PS

Fahrer:    Gerald Müller


Ford Escort RS2000  MK1

Baujahr:   1973

Hubraum: 2000 ccm

Leistung:  ausreichend

Fahrer:     Alexander Bapperger


Ford Capri 3100 RS

Baujahr:   1973

Hubraum: 3000 ccm

Leistung:  ausreichend

Fahrer:     Michael Spazierer


AAR Cuda

Baujahr:   1972

Hubraum: ausreichend ccm

Leistung:  ca 650 PS

Fahrer:     Christian Clerici


VW Käfer Typ 11

Baujahr:   1954

Hubraum: 2400 ccm

Leistung:  ca 240 PS

Fahrer:     Dominik Karner


Plymouth Valiant V200 Hartop Coupe

Baujahr:   1963

Hubraum: 5900 ccm

Leistung:  ausreichend

Fahrer:     Michael Mugrauer

www.mopargarage.at


Porsche 911 RSR

Baujahr:   1973

Hubraum: 3000 ccm

Leistung:   

Fahrer:     Reinhard Funke

www.funke.at.tt/


Porsche 935 DP2

Baujahr:   1979

Hubraum: 3200 ccm

Leistung:  450 PS 

Fahrer:     Sigi Innauer

Original DP Auto / Design und Plastik Zimmermann Nr 3


BMW 2002 Gruppe 2

Baujahr:   1972

Hubraum: 1997 ccm

Leistung:  ausreichend  

Fahrer:     Michael Putz

Leergewicht 890 kg


Corvette Stingray

Baujahr:   1974

Hubraum: 5000 ccm /  V8

Leistung:  ausreichend  

Fahrer:     Franz-Patrick Dorfner

Fahrzeug wird im Histo Cup nach Anhang K gefahren!


Porsche 911 3.0 RSR

Baujahr:   1974

Hubraum: 3000 ccm /  6 Zylinder

Leistung:  

Fahrer:     Josef Meyer

Sieger der Gruppe 2 Ventilspiel 2014


MG C Sebring GTS

Baujahr:   1969

Hubraum: 2912 ccm /  6 Zylinder

Leistung:  200 PS

Fahrer:     Alexander Ringhofer

Fahrzeug in Österreich erstzugelassen, 2015/16 Umbau, FIA HTB in Arbeit, gerade erfolgreich auf der Race Car Trophy unterwegs !


Official Sponsor 2017

www.chronothek.at
www.vredestein.at
www.ecurie-vienne.at
www.petristahl.at