Gruppe 1: Formelfahrzeuge / Sportwagen

powered by Metall Deutsch

March 743 Formel 3

Baujahr:     1974

Hubraum:   1600 ccm 

Leistung:    ca 135 PS

Fahrer:       Gerhard Fridau

Ex Hans Binder / Keke Rosberg Wagen


Fichtel & Sachs Gruppe C

Baujahr:    

Hubraum:   3000 ccm 

Leistung:    400 PS

Fahrer:       Ralf Sauer


RALT RT31  Formel 3

Baujahr:    1986

Hubraum:   2000 ccm 

Leistung:    ca 165 PS

Fahrer:       Walter Vorreiter

Der Wagen steht übrigens zu Verkauf !


RALT RT30  Formel 3

Baujahr:    1986

Hubraum:   2000 ccm 

Leistung:    ca 165 PS

Fahrer:       Philipp Thiel


Kaimann Super Vau

Baujahr:    1986

Hubraum:   1600 ccm 

Leistung:    135 PS Heidegger Motor

Fahrer:       Rudi Raml

1975 gefahren von Keke Rosberg

Gewinner GTX Trophy


Quest Formel Ford

Baujahr:    1986

Hubraum:   1599 ccm 

Leistung:    ca 110 PS

Fahrer:       Herbert Gruber


Martini MK9  Formel 3

Baujahr:    1972

Hubraum:   1558 ccm Lotus Twin Cam

Leistung:    ca 138 PS

Fahrer:       Gerd Reinprecht

powered by :KFZ Reinprecht / Münchendorf, der Spezialist für Formel / Sportwagen

 


Lotus 23 B

Baujahr:    1963

Hubraum:   1600 ccm

Leistung:    ca 160 PS

Fahrer:      Arthur Bruckner

2-Seater Racing Car with FIA Papers

powered by Bruckner KFZ Technik Salzburg 


Official Sponsor 2017

www.chronothek.at
www.ecurie-vienne.at
www.chronothek.at
www.vredestein.at
www.petristahl.at