Gruppe 3: Classic bis 1973

powered by Chronothek

Alfa Romeo Giulia Super

Baujahr:     1976

Hubraum:    1948 ccm

Leistung:     160 PS

Fahrer:        Markus Eder

Erstzulassung im Jahre 1976 in Graz und hat nach langer Zeit den Weg nach Oberösterreich geschafft, kompletter Neuaufbau 2016 als historisches Rennfahrzeug.Fahrwerk und Bremsanlage ist der gesteigerten Motor-leistung an-gepasst. 2017 die ersten Abstimmungs-fahrten im Rahmen HISTO CUP Classica Trophy. Für eine Familien-limousine aus den 60-iger Jahren nun passabel flott zu bewegen.

Ford Cortina 2.0 GT MK3

Baujahr:     1971

Hubraum:    2000 ccm

Leistung:     98 PS

Fahrer:        Martin Haun


Plymouth Cuda

Baujahr:     1970 

Hubraum:    5700 ccm

Leistung:     ausreichend PS

Fahrer:        Thomas Langpaul


Ford Cortina 2.0 GT MK3

Baujahr:     1971

Hubraum:    2000 ccm

Leistung:     98 PS

Fahrer:        Bernard Lippl


Abarth 1000 TC

Baujahr:     1968 

Hubraum:    1000 ccm

Leistung:     85 PS

Fahrer:        Wolfgang Hack


Abarth 1000 TC

Baujahr:     1968 

Hubraum:    1000 ccm

Leistung:     107 PS

Fahrer:        Rudi Haider

Team Chronothek, hier greift der Klassensponsor selbst ins Lenkrad !


De Tomaso Pantera

Baujahr:     1971 

Hubraum:    5700 ccm V8

Leistung:     241 PS

Fahrer:        Oskar Ganhal


Tomaszo P4 Turbo

Baujahr:      

Hubraum:    2500 ccm

Leistung:     184 PS V6

Fahrer:        Patricia Leindl

Tomaszo PS begann bereits 1977 in Achau/Wien mit der Produktion von Fieberglas und KFZ !


Ford Escort XL 1300

Baujahr:      1970

Hubraum:    2000 ccm

Leistung:     ca 150 PS 

Fahrer:        Joachim Althammer

Vor 6 Jahren auf rostfreier Rohkarosse mit Technik von RS2000 aufgebaut. 


Jaguar E Tpe Serie 1 Roadster

Baujahr:      1966

Hubraum:    3800ccm

Leistung:     ca 300 PS 

Fahrer:        Egmont Wimmeder

sportlichste Anreise, wie immer auf eigener Achse!


Ford Escort RS2000

Baujahr:      1974

Hubraum:    2000ccm

Leistung:     180 PS 

Fahrer:        Joachim Rupp

AVO Rennsportversion


BMW 2002 ti Alpina

Baujahr:      1969

Hubraum:    2000ccm

Leistung:     180 PS 

Fahrer:        Christoph Schmidl

Rennwagen des Ventilspiel Plakats 2017 !


Alfa Romeo GT Junior

Baujahr:    1969

Hubraum:  1300ccm

Leistung:    89 PS

Fahrer:      Alexander Seidl

Es fährt der Markenbotschafter von Zenith Uhren in Österreich !


Official Sponsor 2017

www.chronothek.at
www.ecurie-vienne.at
www.chronothek.at
www.vredestein.at
www.petristahl.at