Gruppe 3 - Classic bis Bj 1973

powered by Chronothek Wien

Lotus Elan S3 Coupe

Baujahr:      1968

Hubraum:    1558 ccm

Leistung:     115 PS

Fahrer  :      Franz Pfaffenburner

..so..die Gruppe 3 ist abgeschlossen !


Saab 96 V4

Baujahr:      1970

Hubraum:    1500 ccm

Leistung:     90 PS

Fahrer  :      Alexander Dachauer

leichter Wagen und Fronttrieb - wie letztes Jahr hofft Alexander auf einen überraschenden Wintereinbruch am Red Bull Ring !


Jaguar XK120 FHC

Baujahr:      1951   

Hubraum:    3400 ccm

Leistung:     220 PS

Fahrer  :      DI Bernhard Ziegler


Austin A30

Baujahr:      1956   

Hubraum:    803 ccm

Leistung:     28 PS

Fahrer  :      Claus Dirnbacher

Langjähriger Privatbesitz eines englischen Landarztes, direkt aus dem Vorgarten erstanden. 
Grosszügiger Innenraum, ein klassischer Saloon Car der 50er

Emeryson GP2

Baujahr:      1955   

Hubraum:    3200 ccm

Leistung:  

Fahrer  :      Reinhart List

Rennsportwagen, Einzelstück


Berlinetta EffeEffe Prototipo

Baujahr:   

Hubraum: 2000 ccm

Leistung:  170  PS auf 800 Kg

Fahrer 1 :  Leonardo Frigerio

Fahrer 2 :  Vittorio Frigerio

mehr über das Fahrzeug im Programmheft


Chevrolet Camaro SS

Baujahr:   1967

Hubraum: 427 Cui 7000 ccm

Leistung:  ca 500 PS

Fahrer :    DI Michael Kadletz

date correct block, brodix köpfe und ansaugspinne,ridetech fahrwerk


Jaguar 420 G

Baujahr:   1967

Hubraum: 4235 ccm

Leistung:  ca 200 PS

Fahrer :    Maximilian Aichlseder

powered by Autohof Aichelseder Klagenfurt


Renault R12 Gordini

Baujahr:   1972

Hubraum: 1565 ccm

Leistung:  110 PS

Fahrer 1:  Johannes Kostmann

Fahrer 2:  Philip Repar

powered by Autohof Aichelseder Klagenfurt


Fiat Abarth 1000TC

Baujahr:   1968

Hubraum: 1000 ccm

Leistung:  80 PS

Fahrer:    Hans Simak

Racing Team Chronothek Wien


Ford Galaxy 352

Baujahr:   1959

Hubraum: 5800 ccm

Leistung:  248 PS

Fahrer:    Martin Braun


Fahrzeugtyp hat beim Eröffnungsrennen der Rennstrecke Daytona/USA im Jahr 1959 teil-genommen, dort mit technischem Defekt ausgeschieden.Baujahres-korr. Motor V8 FE-Serie.

Fahrzeug korr. nach FIA.Mechanisches Dreigang-Schaltgetriebe.Historisch korrekter Holley-Vergaser.Vier Trommelbremsen ohne Bremskraftverstärker, daher langsame Rundenzeiten.Reifen 215/80 R 14 auf baujahres-korrekten Stahlfelgen.Fahrzeug straßenzugelassen in Deutschland mit H-Kennzeichen

Riley Special

Baujahr:   1937

Hubraum: 1500 ccm

Leistung:  ca 70 PS

Fahrer:    Josef Metzker

..ja, der Auto  Metzker !


Official Sponsor 2017

www.chronothek.at
www.ecurie-vienne.at
www.chronothek.at
www.vredestein.at
www.petristahl.at