Gruppe 1

powered by ECONOMA

Bild HP Reschinger
Bild HP Reschinger

Lola T492 Sports 2000

Baujahr:      1978

Hubraum:    2000 ccm

Leistung:      ausreichend PS

Fahrer   :     Sepp Erlachner 

Ford Pinto Motor


Bild HP Reschinger
Bild HP Reschinger

PRC Pedrazza

Baujahr:      1989

Hubraum:    2000 ccm

Leistung:      ausreichend PS

Fahrer   :     Ferdinand Huber 

Team Ecurie Vienne


Bild Amar Jhala
Bild Amar Jhala

RSM Reynard C/N

Baujahr:      1989

Hubraum:    2000 ccm

Leistung:      ausreichend PS

Fahrer   :    Johannes Huber auf Langheck

Teamchef Ecurie Vienne


Alfa Romeo Raffo

Baujahr:      1978

Hubraum:    1500 ccm

Leistung:     115 PS

Fahrer 1 :    Thomas Voglar

Fahrer 2 :    Michi Glöckner


March Formel 2

Baujahr:    1980

Hubraum:  2000 ccm

Leistung:   ca 320 PS

Fahrer :     Robert Erlachner

BMW M12/7 4-Zylinder Saugmotor, der wohl beste - leider auch teuerste historische Formel 2 Motor !


Formel Ford

Baujahr:    1989

Hubraum:  1600 ccm

Leistung:   115 PS

Fahrer 1:    Max Glöckner

Fahrer 2:    Felix Glöckner


Alfa Romeo ADM Formula Boxer

Baujahr:    1992

Hubraum:  1700 ccm 16V Boxermotor

Leistung:   150 PS

Fahrer:      Peter Friesenegger


Bild Hans Schubert
Bild Hans Schubert

Merlyn MK16

Baujahr:    1971

Hubraum:  1600 ccm Cosworth Hart

Leistung:   220 PS

Fahrer:      Peter Widhalm

mein Trauzeuge Peter wird heuer wieder für die Krebshilfe spendenwillige Personen befördern !


Bild Hans Schubert
Bild Hans Schubert

Lotus 61 FF

Baujahr:    1969

Hubraum:  1600 ccm

Leistung:   ca 115 PS

Fahrer:     Thomas Hrach

Lotus 61. Der erste Keil in der Firmengeschichte. Wundervoll restauriert und ständig am Optimieren.Thomas sponsert mit seiner Firma Economa den Lauf der Formelfahrzeuge!


Official Sponsor 2020

www.chronothek.at
www.chronothek.at
www.vredestein.at
www.ecurie-vienne.at
www.petristahl.at