Gruppe 1 Teil 2

powered by ECONOMA

Fichtel & Sachs Gruppe C

Baujahr:      1990

Hubraum:     3200 ccm

Leistung:      ausreichend  PS

Fahrer:        Ralf Sauer


Lotus 61 Formel Ford

Baujahr:      1970

Hubraum:     1600 ccm

Leistung:      87 PS

Fahrer:         Franz Jaitler

War als Fahrzeug der Jim Russel Rennfahrschule eingesetzt.

 


Sbarro Spyder Prototyp

Baujahr:      1970

Hubraum:     2000 ccm

Leistung:      245 PS

Fahrer:         Andreas Huschka

Einzelstück Fahrgestell Nr.70-01

 

Ausstellungsfahrzeug bei Genfer Automobil Salon 1970 und Motorshow Birmingham 1970 Strassen - und H-Zulassung

 

 


Formula Italia Abarth SE025

Baujahr:      1972

Hubraum:     1600 ccm

Leistung:      125 PS

Fahrer:         Thomas Grimm


Van Diemen Formel Ford

Baujahr:      19

Hubraum:     1600 ccm

Leistung:      ca 110 PS

Fahrer:        Raphael Kowar


Van Diemen Formel Ford

Baujahr:      1976

Hubraum:     1600 ccm

Leistung:      ca 110 PS

Fahrer:        Michael Meier


PRC

Baujahr:      1989

Hubraum:     2000 ccm

Leistung:      ausreichend PS

Fahrer:        Jochen Weiss


Lotus 23b

Baujahr:      1963

Hubraum:     1600 ccm

Leistung:      ca 170 PS

Fahrer:        Arthur Bruckner


Martini MK45 Formel 3

Baujahr:      1985

Hubraum:     2000 ccm

Leistung:      ausreichend PS

Fahrer:        Willi Dobler


PRC OPEL

Baujahr:      1985

Hubraum:     2000 ccm

Leistung:      ausreichend PS

Fahrer:        Christian Kletzer

Ex Christian Sutter

 


Palliser Formel 5000

Baujahr:      1971

Hubraum:     4400 ccm V8

Leistung:      ausreichend PS

Fahrer:         Uwe Zepter

 Es wurden nur 2 von diesen Autos gebaut in 1971, Jack Maurice war Erstbesitzer und fuhr Bergrennen mit ihm 1971, Neuaufbau des Autos und erster Einsatz bei Ventilspiel 2021

 


RALT RT1 Formel 3

Baujahr:      1978

Hubraum:     2000 ccm

Leistung:      ca 165 PS

Fahrer:         Hannes Kowar


MAKO 378 Formel 3

Baujahr:      1978

Hubraum:     2000 ccm

Leistung:      ca 165 PS

Fahrer:         Rainer Schrems


RSM Reynard C/N

Baujahr:      1989

Hubraum:     2000 ccm

Leistung:      ca 165 PS

Fahrer 1:      Johannes Huber

Fahrer 2:      Thomas Voglar

powered by Ecurie Vienne


Pedrazza PRC

Baujahr:       1989

Hubraum:      2000 ccm

Leistung:

Fahrer:          Ferdinand Huber

powered by Ecurie Vienne


Official Sponsor 2021

www.chronothek.at
www.chronothek.at
www.vredestein.at
www.ecurie-vienne.at
www.petristahl.at