Gruppe 2

powered by Ecurie Vienne

Alfa Romeo 1759 GT Am

Baujahr:    1971

Hubraum:  1962 ccm

Leistung:   ausreichend PS

Fahrer :     Bernd Winkler

orig. FIA Pass


Porsche 911 3.0 RSR

Baujahr:    1976

Hubraum:  3000 ccm

Leistung:   ausreichend PS

Fahrer :     Josef Meyer


Porsche 944 Turbo

Baujahr:    1989

Hubraum:  2500 ccm

Leistung:   250 PS

Fahrer :     Georg Weidinger


Alfa Romeo GTA

Baujahr:    1965

Hubraum:  1600 ccm

Leistung:   165 PS

Fahrer :    Jürgen Ludwig

Anhang K, ca 810 Kg


Alfa Romeo 1750 GTAm

Baujahr:    1971

Hubraum:  1985,2 ccm

Leistung:   ausreichend PS

Fahrer 1:   Leopold Ludwig

Fahrer 2:   Moritz Ludwig


Ford Capri 2600 RS

Baujahr:    1970

Hubraum:  2600 ccm

Leistung:   ausreichend PS

Fahrer:      Roland Spazierer


Mercedes 190 Evo 1 Replika

Baujahr:    1984

Hubraum:  3000 ccm

Leistung:   ausreichend PS

Fahrer:      Christoph Schmalzl


Mercedes 190 Evo 2 Replika

Baujahr:    1985

Hubraum:  3000 ccm

Leistung:   ca. 290 PS

Fahrerin:    Brigitte Schmalzl


Porsche 944 CUP

Baujahr:    1986

Hubraum:  2500 ccm

Leistung:   270 PS

Fahrer:      Roger Boehler


BMW 2002 Tii

Baujahr:    1974

Hubraum:  2000 ccm

Leistung:   195 PS

Fahrer:      Richard Elender

Replica von Wolfgang May

Schnitzer Testfahrer Teilnehmer


Porsche 911 RS

Baujahr:    1980

Hubraum:  3000 ccm

Leistung:   ausreichend PS

Fahrer:      Christian Neunemann


Porsche 911

Baujahr:    1974

Hubraum:  3000 ccm

Leistung:   ca 250 PS

Fahrer:      Klaus Presterl


Nomad

Baujahr:    1967

Hubraum:  1700 ccm

Leistung:   180 PS

Fahrer:      Kai Rimmele


Porsche 911 Carrera

Baujahr:    1983

Hubraum:  3200 ccm

Leistung:   231 PS

Fahrer:      Michael Pirbaumer


BMW 3.0 CSL Gruppe 2

Baujahr:    1974

Hubraum:  3000 ccm

Leistung:   470 PS

Fahrer:      Philipp Kennewell


Alfa Romeo Giulia 1600 Super

Baujahr:    1976

Hubraum:  2000 ccm TwinSpark

Leistung:   ca 210 PS

Fahrer:      Mark Eder

Seit dem Aufbau als Renn-Tourenwagen im Jahr 2016 werden  laufend techn. Verbesserungen vorgenommen.Die erzielbaren Rundenzeiten sind für eine Familienlimousine nun schon ganz an-sprechenden Bereich.Die Renntauglichkeit des Fahrzeuges wird im Rahmen von Ventilspiel,HISTO-CUP und Alfa Clubveranstaltungen ausgiebig getestet.

 


PORSCHE 911 DP

Baujahr:    1978

Hubraum:  3000 ccm

Leistung:   ca 240 PS

Fahrer:      Michael Moll

siehe News


Mercede 300 SEL 6.8 AMG

Baujahr:    1969

Hubraum:  6800 ccm

Leistung:   ausreichend PS

Fahrer:      Alexander Mehler

siehe News


Porsche 944 Turbo GT2

Baujahr:    1989

Hubraum:  2500 ccm

Leistung:   ausreichend PS

Fahrer:      Erich Bartoschka

Historie: es handelt sich um einen originalen 944 Turbo S; 2013 ist das Fahrzeug auf ein Rennfahrzeug umgebaut worden; seitdem auf diversen Rennstrecken und unterschiedlichen Rennserien im Einsatz; 2020 Umbau auf einen GT2;


Porsche 911 2.8 RSR

Baujahr:    1972

Hubraum:  2800 ccm

Leistung:   ca. 250 PS

Fahrer:      Alexander Menhofer


FFR Cobra Daytona Coupe

Baujahr:    1965

Hubraum:  7000 ccm

Leistung:   ca 500 PS

Fahrer:     Hans Auer


Official Sponsor 2021

www.chronothek.at
www.chronothek.at
www.vredestein.at
www.ecurie-vienne.at
www.petristahl.at