Gruppe 3

powered by Chronothek Wien

Triump TR4A IRS

Baujahr:      1964

Hubraum:    2200 ccm

Leistung:     noch immer zuwenig ...

Fahrer:        Tanja Vogltanz


Triump TR4A  Starrachser

Baujahr:      1966

Hubraum:    2200 ccm

Leistung:     etwas mehr ...

Fahrer:        Matthias Schmadalla


Jaguar XK 150

Baujahr:      1963

Hubraum:    3800 ccm

Leistung:      ca 265 PS

Fahrerin 1:   Karin Vornwagner

Fahrer 2:      Stefan Honeder


Jaguar XK120

Baujahr:      1953

Hubraum:    3400 ccm

Leistung:     180 PS

Fahrer:        Jürgen Vornwagner


Opel Kadett GT/E Coupe

Baujahr:      1973

Hubraum:    2000 ccm

Leistung:     115 PS

Fahrer:        Albert Erlacher


Ford Cortina MK3 GT

Baujahr:      1970

Hubraum:    1500 ccm

Leistung:     130 PS

Fahrer:        Norbert Fichtner


Ford Cortina MK3 GT

Baujahr:     1971

Hubraum:    2000 ccm

Leistung:     ca 100 PS

Fahrer:        Martin Haun

Koi Racing Team


Ford Cortina MK3 GT

Baujahr:     1971

Hubraum:    2000 ccm

Leistung:     ca 100 PS

Fahrer:        Bernhard Lippl

Koi Racing Team


Triumpf TR4 Surrey Top

Baujahr:     1964

Hubraum:    2300 ccm

Leistung:     146 PS

Fahrer:        Reinhard Mayerl


BMW 2002 ti

Baujahr:     1971

Hubraum:    2000 ccm

Leistung:     160 PS

Fahrer:        Martin Neger


Ford Escort MK2

Baujahr:     1975

Hubraum:    2000 ccm

Leistung:     180 PS

Fahrer:        Mario Presterl

Scotty startet regelmäßig bei den Vorarlberger Bergrennen. Ist auch seit Jahren Wiederholungs-täter auf diversen Rennstrecken, unter anderem Ventilspiel Red Bull Ring.
Fahrzeug hat eine historische FIA Abnahme, entsprechendes Trichtergebrüll inklusive ;-)


Alfa Romeo  Giulia 1300 Ti

Baujahr:     1971

Hubraum:    2000 ccm

Leistung:     130 PS

Fahrer:        Maximilian Schindler


FIAT 124 STR

Baujahr:     1971

Hubraum:    1600 ccm

Leistung:     153 PS

Fahrer:        Michael Ulbricht

Seit 1972 ein Rennwagen


Alfa Romeo GT 2000 Veloce

Baujahr:     1971

Hubraum:    2000 ccm

Leistung:     160 PS

Fahrer:        Andreas Walter


Jaguar E-Type 3.8 FHC Lightweight

Baujahr:     1966

Hubraum:   3800 ccm

Leistung:     zw 200-300 PS

Fahrer:       Egmond Wimmeder

Aluminium Monocoque


Fiat Abarth 1000 TC

Baujahr:

Hubraum:   1000 ccm

Leistung:     ca 100 PS

Fahrer:       Rudi Haider

Rudi ist Ventilspiel Förderer der allerersten Stunde. Bei der letzten Veranstaltung brachte er mit Hilfe seiner kroatischen Freunde mehr als 10 solcher Abarth Kraftzwerge an den Red Bull Ring.


Official Sponsor 2021

www.chronothek.at
www.chronothek.at
www.vredestein.at
www.ecurie-vienne.at
www.petristahl.at