Neuzugang Jaguar E-Type

Erstmalig bei Ventilspiel am Red Bull Ring - Christophe und Lisa  Schwartz  auf Jaguar E-Type Serie 1. Trotz seines langen Kolbenhubs ist der 3,8 Liter 6-Zylinder Motor extrem drehfreudig und kann die Gene des erfolgreichen Vorgängermodels D-Type nicht leugnen.

Das  damit am Ring schnelle Rundenzeiten zu erfahren sind beweist seit Jahren Markenkollege Egmont Wimmeder  - beständige 2.00er Zeiten sowie: Anreise und Rückfahrt stets auf eigener Achse: Chapeau !

In der Gruppe 2 der Ecurie Vienne räubert seit Jahren Walter Schropper mit seinem 63er E-Type Lightweight..Gewinner der Gesamtwertung nach Anhang K bis 4000ccm im Histo Cup von 2013!

Official Sponsor 2019

www.chronothek.at
www.ecurie-vienne.at
www.chronothek.at
www.vredestein.at
www.petristahl.at