Neue Meldung für die Gruppe 1 : Lola T497

Sepp Erlachner, ein langjähriger Teilnehmer bei Ventilspiel, hat einen Lola T497 für die Gruppe 1  genannt. Baujahr 1978 für die Gruppe CN3, angetrieben von einem unzerstörbaren Ford Pinto Motor und lediglich 9x gebaut. Bestellt wurden diese Wagen vom US Importer und Rennstallbesitzer Carl Haas der damit eine eigene Rennserie in Amerika initieren wollte. Dieser Versuch mißlang allerdings - jedoch -nachdem die Wagen bis auf wenige Details den T492 Modellen glichen - konnten sie in der Sports 2000 Serie eingesetzt werden. Hier fuhren alle Teams mit identen Ford Pinto Motoren - somit wuchsen die Kosten nicht in den Himmel. Vorne waren die Piloten mit bester Fahrwerks Abstimmung - und - Talent ! Vom Model T497 existieren laut Lola Register heute nur noch 3 Fahrzeuge !

Official Sponsor 2019

www.chronothek.at
www.ecurie-vienne.at
www.chronothek.at
www.vredestein.at
www.petristahl.at