Vorstellung Martin Sahl

Ähnlich wie bei Blitz und Donner - aber doch ganz verkehrtherum...Wenn Martin Sahl seinen gelb schwarzen Ford Escort RS um die Strecke treibt hört man ihn schon lange und von weitem....darauf folgt ein blitzartiges Vorbeiwischen ...weg ist er..

Bekannt ist er für seine überragenden Fahrleistungen, berühmt aber durch seine intensive Beschäftigung im Motorenbau - insbesondere beim Tuning von Ford BDA, BDG, BDE, BDD und wie sie alle heissen..

Über 9000 Umdrehungen/Min halten diese 4-Ventiler im Rennbetrieb aus...und das solange dauerhaft bis halt ein Teil vorzeitig in den Ruhestand tritt...hier tüftelt Martin Sahl wie ein Raumfahrt Ingenieur an Verbesserungen. Eine Literleistung von 130 PS fordert Mensch und Maschine...

Official Sponsor 2017

www.chronothek.at
www.ecurie-vienne.at
www.chronothek.at
www.vredestein.at
www.petristahl.at