...Proportionen wie ein großes Clot-Car !

Ventilspiel-Cheetah
Ventilspiel-Cheetah

Die Cheetah Sportwagen wurden von 1963 – 66 von Mr. Bill Thomas in Anaheim, Californien entwickelt und unter der Verwendung von Corvette Komponenten gebaut. Eigentlich sollten die Cheetahs für Chevrolet sein was die Shelby Cobras für Ford waren. Proportionen wie ein großgewordenes Slot Racing Car, ein mächtiger Motor und wenig Gewicht garantieren überall einen starken Auftritt. Die Auslegung muss man sich als Front/Mittelmotor und ohne Kardanwelle vorstellen. Der kurze Radstand und das mächtige Aufheizen des sehr engen Innenraums machen Cheetahfahren zum Vergnügen für Fortgeschrittene und Könner. Das Auto ist `super rare` und bis jetzt haben nur 3 Österreicher jemals eine Cheetah besessen. Übrigens ist Cheetah eine afrikanische Großkatzenart,- das schnellste Landtier der Welt (Topspeed ca. 130km/h). Die Bill Thomas Cheetah ist schneller….:-).

Official Sponsor 2022

www.chronothek.at
www.chronothek.at
www.vredestein.at
www.ecurie-vienne.at
www.petristahl.at